Einführung

 

Anbei einige Erläuterungen die helfen sollen zu verstehen, weshalb ich begonenn habe, die Bibel zu übersetzen.

Vorwort

Hier erfährst Du, weshalb ich mit dem Bibelübersetzen begonnen habe. Mein Wunsch ist, dass durch ein besseres Verständnis der Bibel Wahrheiten erkennt werden können, die zu mehr persönlicher Freiheit führen.

 

Wie lese ich die Bibel?

Die Bibel kann man grundsätzlich mit drei Absichten lesen:

  • zur Information

  • zur Inspiration

  • zur Transformation

 

Das wichtigste ist für mich die Transformation, weil es darum geht, von Innen nach Aussen zu leben. Liest man sie bloss zur Information, so landet man in der Religiösität (oder bleibt darin stecken)

Übersetzungsform

Die Übersetzungsform enthält zusätzliche Information aus dem griechischen Urtext. Dies ist eine grosse Bereicherung und gibt zum Teil völlig neue Blickwinkel auf altbekannte Texte.

Wie verstehe ich die Bibel?

Ich will die Bibel immer aus eine Beziehungsperspektive lesen. Ich verstehe die Biebel deshalb nicht als blosses Regelwerk (=Gesetz), an welches man sich zu halten hat.

Wir schreiben über das Wort des Lebens in absoluter Fülle, welches der Ursprung war und von Anfang an existierte.

Dieses Wort, welches wir gehört und dadurch auch verstanden haben, welches wir mit unseren eigenen Augen gesehen und durch praktische Erfahrung kennengelernt haben

Dieses Wort, welches wir aufmerksam betrachtet und wahrgenommen haben, und mit unserer eigenen Händen berührt und gespürt haben.

Dieses Wort, auf welches wir uns fest konzentriert haben, wodurch wir von ihm stark beeinflusst wurden.

1. Johannes 1,1

© 2019by Das Wort Gottes Erstellt mit Wix.com